News

NEWS

Investitionen für den qualitativen Erfolg!

"Die Bestimmung der Dichte mit neuer Software"

Bestimmung der Dichte ohne Dichtebestimmungsset

Software sofort verfügbar

Software zur Dichtebestimmung

Muss eine Dichtebestimmung kompliziert sein?

Nein, mit unserer neuen Software wird die Dichte in kürzester Zeit bestimmt!

Die Kosten für diese einzigartige Software kann sich jedes Unternehmen leisten!

Für bestimmte Waagen, die bei uns gekauft werden, wird die Software automatisch mitgeliefert.

Einfach und unkompliziert die Dichte von Fertigteilen, Metallen oder sonstigen Feststoffen bestimmen. Mit handelsüblichen Waagen die fast jedes Unternehmen zur Bestimmung des Artikelgewichts im Einsatz hat. Mindestanforderung an eine Waage = ab einem Wägebereich von 600 Gramm mit einer Ablesbarkeit von min. 0,01 Gramm besser 0,001 Gramm. Laut Norm (DIN EN ISO 1183) sind Waagen mit 4 Nachkommastellen = 0,0001g = 0,1mg zu verwenden!
Den Rest erfahren Sie von uns.

"Restfeuchtemessgeräte: Vorteile der neuen Generation"

RA-MA60 - Thermogravimetrisches IR-Restfeuchtemessgerät

sofort verfügbar

Wassergehalt in Kunststoff, FMX Analyzer, Moisture Analyzer

RA-MA50X - Thermogravimetrisches IR-Restfeuchtemessgerät

voraussichtlich ab Februar 2017 verfügbar

Wassergehalt in Kunststoff, FMX Analyzer, Moisture Analyzer
Sie möchten mehr Informationen zu den beschriebenen Geräten, dann sollten nicht zögern und uns kontaktieren. Fordern Sie entsprechendes Infomaterial an.

"Kunststoffindustrie"
Eines der wichtigsten Qualitätkriterien in der Kunststoffindustrie ist der Wassergehalt der Rohstoffe vor und während der Produktion. Irrtümlich wird der Wassergehalt als Restfeuchte bezeichnet. Restfeuchte und Wassergehalt sind jedoch immer getrennt voneinander zu betrachten.

Die Bestimmung von Restfeuchte, Wassergehalt, Dichte, Schmelzindex und Härte ist kein neues Thema, sondern ein immer wiederkehrendes Thema um Fehler vor Produktionsbeginn ausschliessen zu können. Zusätzlich sind unsere Kunden in der Lage Ihren Technologievorsprung entscheidend auszubauen.

Unternehmen die zu spät oder in die falschen Produkte investieren werden von den Endunden schlechter bewertet als Mitbewerber die punktgenau in passenden Geräte und Maschinen investieren.

Ein Trend ist klar zu erkennen. Auch in 2017 wird verstärkt in Analysenmessgeräte investiert.
Kennen Sie den aktuellen Restfeuchte-, oder Wassergehalt Ihrer Rohstoffe bevor sie verarbeitet werden?
Den Wassergehalt in Kunststoffen und weiteren Fest- und Füllstoffen hochgenau bestimmen
Ist der Wassergehalt, speziell in technischen Kunststoffen, vor der Verarbeitung auf Spritzgießmaschinen und Extrusionsanlagen zu hoch, kann das verschiedene Ursachen haben, führt aber immer zu einer minderwertigen Teilequalität bis hin zum Ausschuss.

Wassergehalt in Polymeren Mit dem Water Content Analyzer oder unseren Thermogravimetrischen Feuchtebestimmern können Sie schnell und präzise den Wassergehalt oder den Feuchtegehalt bestimmen. Hochgenaue Analysen im ppm Bereich! Kein nerviges hin- und herschicken von Proben in ein externes Prüflabor, kein lästiges Warten auf die Auswertungen und Prüfberichte. Mit diesem Messgerät haben Sie in kurzer Zeit ein Dokument mit einem aussagekräftigem Ergebnis zur Hand, dass Sie dann Ihrem Kunden oder Lieferanten vorlegen können. Drucken Sie es aus, oder schicken Sie ihm es per E-Mail zu.
"Mit diesen Analysengeräten, für Wassergehalt und Restfeuchte, sparen Sie Kosten und Zeit!"

Der Arbeitsaufwand pro Messung ist sehr gering und beträgt ca. 90 Sekunden. Die Entsorgung von nachweispflichtigen Chemiekalien entfällt. Sie können den absoluten Wassergehalt in ppm oder den relativen Wassergehalt in Prozent ermitteln. Was wollen Sie mehr? Kosten und Zeit reduziert und immer auf der richtigen Seite nach den vorgegebenen Qualitätskriterien.
"Für viele Unternehmen haben wir eine passende Lösung!"